Pressemeldungen

Drei Weine und ein Todesfall am 15. Mai im AUDIAMO

Drei kriminelle Episoden zum Anhören, Mitraten und "Mitmachen" gibt es in Wiens Hörbuchhandlung AUDIAMO am 15. Mai 2014 ab 19 Uhr zu erleben. Dazwischen gibt es Frisches vom Kunstfrischmarkt zu begutachten und das eine oder andere Glaserl Wein zu verkosten.

Gleich zwei Künstlerinnen stellen beim 2. Kunstfrischmarkt im AUDIAMO ihre Werke aus:

Dora Bansagi ist eine junge Künstlerin aus Salzburg und zeigt Zeichnungen, die auch zum Verkauf stehen. Anstelle von Bildern fürs Auge gibt es von Marie Reichl Kunst für die Ohren. Die Hörspiel-Installation präsentiert die Künstlerin selbst am 15. Mai im Rahmen der Eröffnungsfeier des Kunstfrischmarktes im AUDIAMO.

Der KUNSTFRISCHMARKT 2014 ist eine Idee der Geschäftsleute der Westbahnstraße in Kooperation mit anderen Einkaufsstraßen im siebten Bezirk und den Kunstschaffenden. Dabei stellen Studierende oder AbsolventInnen der Bildenden bzw. Angewandten in 45 Geschäften in Wien Neubau ihre Werke aus, die natürlich auch käuflich erwerbbar sind.

Was: Drei Weine und ein Todesfall
Wo: AUDIAMO, Kaiserstraße 70, 1070 Wien
Wann: Donnerstag, den 15. Mai 2014
Zeit: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

Um Platzreservierung wird gebeten, entweder per e-Mail unter shop@audiamo.at oder per Telefon unter 01 699 95 31 90. Das AUDIAMO-Team freut sich auf Ihr Kommen!


Über AUDIAMO
Der Hörbuch-Händler AUDIAMO ist Österreichs erste Hörbuchhandlung, die sich komplett dem gesprochenen Wort verschrieben hat. Der Shop in Wiens Kaiserstraße bietet ein ständiges Angebot von knapp 10.000 Titeln aus allen Genres und für alle Altersstufen und ist Zentrale für den Hörbuch-Versand in die ganze Welt.

Pressekontakt
Günter Rubik
Kaiserstraße 70/2 - 1070 Wien, AUSTRIA
Tel. +43 (0)1 699 95 3191
EMail rubik@audiamo.com