Detailinformationen zum Hörbuch Ruhm, Tod und Unsterblichkeit

Hörbuch

Hörbuch Cover: Ruhm, Tod und Unsterblichkeit

Art.Nr. 9783901846557

Ruhm, Tod und Unsterblichkeit

Gesprochen von Volker Gerhardt, Johannes Huber, Konrad Paul Liessmann, Thomas Macho, Armin Nassehi, Eugen-Maria Schulak, Peter Strasser, Sigrid Weigel

14,5
Wollen Sie dieses Hörbuch bestellen?
Preis inkl. Steuern, exkl. Versand
Lieferzeit: Wenige Stück auf Lager.
Bis 29.09.2017 mit Schnellversand bei Ihnen

Informationen zum  Hörbuch

ISBN-13: 978-3-9018-4655-7
AUDIAMO Katalog: 89234
Verlag: ORF
Medium: CD(s)

Verlagsinformation zum Hörbuch

Archiv des Wissens

Über den Umgang mit der Endlichkeit

Die irdische, menschliche Existenz ist endlich. Wir wissen es. Akzeptieren wollen wir es dennoch nicht. In fast allen Kulturen der Welt künden rituelle und religiöse Unsterblichkeits- oder Wiedergeburtsperspektiven davon und die Metaphysiker bemühen sich, die Unsterblichkeit der Seele zu beweisen. Der Philioph Konrad Paul Liessmann deutet viele Anstrengungen der Menschen als Versuch, den Tod zu überwinden und etwas zu schaffen, was das eigene Leben überdauert. Seien es Nachkommen oder ewig währende Werke der Kunst. Auch das Streben nach Ruhm ist für ihn nichts anderes als eine Strategie, Unsterblichkeit im kollektiven Gedächtnis zu erlangen. Einst hieß es: Ein Mann soll ein Haus bauen, ein Kind zeugen und einen Baum pflanzen. Unter den Bedingungen der modernen Welt haben sich die Strategien, der eigenen Endlichkeit zu trotzen, gewandelt.

Konrad Paul Liessmann konstatiert, dass die Versuche, eine unsterbliche Seele zu "beweisen" misslungen seien, die Kirchenaustritte zeugen davon, dass der religiöse Glaube an ein Leben nach dem Tod an Kraft verloren hat. Was bleibt, ist das Streben nach Ruhm. Die Medien machen es weiterhin möglich, was Andy Warhol prophezeite. Jeder kann für wenige Minuten berühmt sein. Doch vielen ist es zu wenig, nur im flüchtigen Gedächtnis anderer weiter zu leben. Sie fasziniert die Hoffnung, dass die Medizin das Leben bald unendlich verlängern kann. Die Biowissenschafter sind den menschlichen Genen auf der Spur und entwickeln gemeinsam mit Medizinern immer mehr Technologien, um das Altern aufzuhalten, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen, vielleicht sogar den Traum der lebenslangen Jugend wahr werden zu lassen. Die Fantasien reichen von den Versuchen, sich nach dem Ableben einfrieren zu lassen,
um später einmal zum Leben wiedererweckt zu werden, bis zu den abstrusen Hoffnungen, sich durch einen Klon von der Endlichkeit zu befreien oder wenigstens sein Bewusstsein auf eine unzerstörbare Festplatte zu transferieren.

01Über den Umgang mit der Endlichkeit
02Hoffnung Klonen
03Dinner Cancelling
04"Der Königsweg der Medizin", die Stammzellenforschung
05Pro und Contra Hormonpräparate
06Leben nach dem Tod
07Tod und Unsterblichkeit
08"Der Tod als Bedingung des Lebens"
09Gespräche über den Tod
10Ruhm und Unsterblichkeit
11Todesvisionen
12Todesbilder einer multikulturellen Persönlichkeit
13Gesellschaftspolitische Reflexionen zur Unsterblichkeit

Weitere interessante Hörbücher und Hörspiele finden Sie in folgenden Kategorien:

Kundenbewertung

Bisher wurde dieser Artikel von keinem Kunden bewertet. Wollen Sie die erste Bewertung schreiben?

Fragen zu diesem Titel:
Skype Me™!
Weltweit kostenlos per Skype

Freude machen
Ruhm, Tod und Unsterblichkeit zum Geschenk machen?

Dieses Hörbuch ist ein wunderbares Geschenk! Einfach Verpackung aussuchen, Widmung dazuschreiben: wir verpacken und versenden in Ihrem Namen.

Als Geschenk verschicken
Kundendienst

Zahlung & Versand

Versandkosten

Deutschland €2,95
Ab €35 portofrei!
Österreich €2,95
Ab €35 portofrei!

weitere Länder
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Paypal
Sofortueberweisung
Nachnahme
Vorauskasse
Rechnung*
* Freischaltung notwendig