Detailinformationen zum Hörbuch Licht (Download)

Download Hörbuch: Lesung (Gekürzt)

Hörbuch Cover: Licht (Download)

Art.Nr. 4014270163972

Licht (Download)
Sterne und Weltraum

von Ulf Borgeest, Gernot Böhme, Markus Aspelmeyer, Thomas Jennewein, Gregor Weihs, Anton Zeilinger

Gesprochen von Detlef Kügow

aus der Hörbuch Serie Sterne und Weltraum

9,99
Wollen Sie dieses Hörbuch bestellen?
Preis inkl. Steuern.
Lieferzeit: Download sofort nach Kauf möglich

Informationen zum  Hörbuch

ISBN-13: 4056198073452
Verlag: Der Wissens-Verlag
Medium: Download - Keine physikalische Auslieferung
Format: MP3 var. Bitrate (VBR)
Laufzeit: 74 Minuten

Verlagsinformation zum Hörbuch

"Es werde Licht!" So leitet die Schöpfungsgeschichte mit einem Paukenschlag den Anfang der Welt ein. Doch was ist Licht eigentlich? Einsteins Hypothese, Licht bestehe aus Photonen, also aus kleinsten unteilbaren Quanten, legte erst 1905 den Grundstein für die Erforschung dieses Phänomens, das schon durch seine Dualität Welle/Teilchen verblüfft. Photonen erzählen heute in beeindruckenden Bildern die Geschichte von Galaxien, Planeten und Monden." • Editorial (von Ulf Borgeest) • Licht in der Astronomie (von Ulf Borgeest) • Goethes Farbenlehre (von Gernot Böhme) • Physik der Photonen (von Markus Aspelmeyer, Thomas Jennewein, Gregor Weihs und Anton Zeilinger) © 2008, Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH, Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten.

Folgende Titel gibt es noch in dieser Serie:

Das Sonnensystem (Download)
Sterne und Weltraum
Preis € 9,95

 

Weitere interessante Hörbücher und Hörspiele finden Sie in folgenden Kategorien:

Kundenbewertung

Bisher wurde dieser Artikel von keinem Kunden bewertet. Wollen Sie die erste Bewertung schreiben?

Fragen zu diesem Titel:
Skype Me™!
Weltweit kostenlos per Skype

Kundendienst

Zahlung & Versand

Versandkosten

Deutschland €2,95
Ab €35 portofrei!
Österreich €2,95
Ab €35 portofrei!

weitere Länder
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte
Paypal
Sofortueberweisung
Nachnahme
Vorauskasse
Rechnung*
* Freischaltung notwendig